FANDOM


In einer klaren dunklen Nacht

als ich wieder allein Zuhause lag,

kam es rechts aus der kleinen Eck

so, dass es mich auferwecke.

Images (1)-0

-

Aufgestanden, ohne jene Furcht

wurd ich doch wieder zu Boden geworfen,

ein mir unbekanntes Gesicht

direkt vor meinem Kindergesicht.

-

Da dacht ich es sei mein Teddy gefallen

vom kleinen Schränklein am Gestrüpp.

Im Unwissen wie ich mich doch wehren könne,

sah ich in das Gesicht, dieses angsteinflößende Grinsedisaster!

-

Das blutige Messer hält der Mörder fest in der Hand,

lässt es hinunterstürmen, oh nein dieser Gestank!

Flüssig, so wie das am Kochuntensiel,

Ja genau, mein Magen erlebt das hier.

-

Daliegend, im Blut gebadet

starrt es mich verstörend an,

Amüsiert von meinen schmerzerfülltem Geschrei

lachend, oh Schreck was ein Psychopath!

-

Langsam schließen sich meine Augen

im Gedanken Mami und Papi nie wieder zu sehn,

Go to Sleep erhör' ich es mir gedämpft

keuchend und flehend schau ich hinauf.

-

Jeff the Killer, stellt er sich mir vor

setzt  er das Messer erneut bei mir an,

schallendes Gelächter was mich Psychisch Schrecken lässt

sticht er wieder zu. Ich drifte ab, adieu, schöne junge Welt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki